Darkig

Paris Hilton als singende Goth-Braut

Kaum wiederzuerkennen ist It-Girl Paris Hilton, die für den Film "Repo" zum dunklen Gothic-Luder wurde. Der Trailer hier.

Paris Hilton hat es schon wieder getan: Schauspielern. Für ihren neuen Film "Repo" schlüpfte sie in ein ungewöhnliches Outfit: Düsterer Gothic-Look, schwarze Haare und ein verwegenes Charisma. Für den neuen US-amerikanischen Splatter-Streifen "Repo - The Genetic Opera" muss sie neben dem Schauspielern auch noch ein anderes Talent zur Schau stellen: Das Singen. Hilton spielt die Schurkin Amber Sweet und zeigt darin ihre dunkle Seite.

Horror-Plot
Die Zukuntft scheint düster in "Repo": Unerklärliches Organversagen führt dazu, dass die Menschen reihenweise sterben. Der raffgierige Konzert "Gene Co" versucht daraus, ein böses geschäft zu machen und verkauft künstliche Herzen und Nieren. Der Film, der sich auf der Adaption einer gleichnamigen Trash-Oper beruft, sorgt in Amerika in einem Monat sicherlich wieder für Furore.

Foto: (c): Cinespace Film Studios