Heinzl mit "Chilli" klar im Aufwind

Rekordquote

Heinzl mit "Chilli" klar im Aufwind

Trotz "Chili“-Rekord: ORF verschiebt Heinzls Reportagemagazin auf Anfang 2011.

Nach oben zeigt die Quotenkurve von Dominic Heinzls Society-Magazin Chili: Saisonrekord für das Kurzformat am Montag nach dem Re-Start mit 146.000 Sehern. Und: Erstmals seit dem Neustart liegt das Magazin mit der Seherzahl vor der unmittelbar davor ausgestrahlten Serie Mein cooler Onkel Charlie (144.000). Marktanteil für beide Formate: sieben Prozent.

Magazin verschoben
"Das wird sich heuer sicher nicht mehr ausgehen“, meint indessen ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz zu Heinzls geplantem Reportagemagazin. Von der ORF-Programmabteilung müsse noch klarer definiert werden, "was das neue Magazin sein soll und können soll“.

Vom "Einstampfen" gerettet?
In ersten Ankündigungen war das für den Dienstag-Hauptabend geplante Magazin für Ende Oktober in Aussicht gestellt worden. Schließlich wurde der Starttermin auf November verschoben. Zuletzt hatte ORF-Programmdirektor Wolfgang Lorenz sogar, wie ÖSTERREICH berichtete, vom "Einstampfen“ des Magazins gesprochen.