haiti

"Hope for Haiti"

Superstars stürmen Haiti-Benefizkonzert

George Clooney wird Event moderieren

Zur großen weltweiten Benefiz-Show "Hope for Haiti" haben sich zahlreiche Superstars der Musikszene angekündigt. Bei dem Konzert für die Erdbebenopfer von Haiti am Freitag, 22.1., werden unter anderem Justin Timberlake, Coldplay, Alicia Keys, Bruce Springsteen, Wyclef Jean, Bono, The Edge und Jay-Z erwartet, wie der Musiksender MTV mitteilte. Moderiert werden soll das Event unter anderem von Schauspieler George Clooney und dem aus Haiti stammenden HipHop-Star Wyclef Jean.

Starauftritte
Auftritte sind geplant in New York, Los Angeles, London und Haiti. Dabei soll es auch einige einzigartige gemeinsame Zusammenspiele geben, so etwa von Bono und Gittarist The Edge von U2 mit Jay-Z und Rihanna in London. In Los Angeles sollen Kid Rock, Keith Urban und Sheryl Crow gemeinsam jammen. Zahlreiche Fernsehsender weltweit übertragen die Show. Außerdem ist geplant, dass die Auftritte ab Samstag, 23.1. beim Online-Musikportal iTunes gekauft werden können. Auch diese Erlöse sollen den Erdbebenopfern zugutekommen.