TextSlideshow

15 Fakten über Conchita Wurst

15 Fakten über Conchita Wurst

Name

Conchita Wurst heißt im echten Leben Tom Neuwirth.

Geboren

Am 6.11.1988 in Gmunden (OÖ) geboren, in der grünen Steiermark aufgewachsen. Sternzeichen Skorpion.

Auftritt

2007 trat Tom erstmals bei "Starmania" im ORF auf. Er wurde Zweiter.

Band

Tom wurde Mitglie der Boyband "jetzt anders!", die ihr Leben in der Band-WG von Webcams filmen ließ.

Wurst-Geburt

2011 erfand Tom die Kunstfigur Conchita Wurst und trat - wieder im ORF - bei "Die große Chance" an. Ergebnis: Platz 6.

Ausbildung

Ebenfalls 2011 schloss Tom die Ausbildung an der Mondeschule Graz als "Herren- und Damenkleidermacher" ab.

2. Versuch

Schon 2012 wollte Conchita zum Song Contest, wurde aber im Voting knapp (49:51) von den Trackshittaz geschlagen.

Privates

Conchita Wurst ist mit Jacque Patriaque verheiratet. Tom Neuwirth hat sein Glück hingegen 2013 bei einem Mann gefunden, dessen Identität geheim bleiben soll.

Zeitfaktor

Es dauert über zwei Stunden Tom Neuwirth in Conchita Wurst zu verwandeln.

Familie

Tom hat einen Bruder namens Andreas. Als wichtigste Menschen in seinem Leben bezeichnet er seine Mama und seine Großmutter.

Frühstart

Tom wünschte sich schon als Kind sehnlichst einen Rock und trug Frauenkleider.

Deutschland

In Deutschland erreichte Conchita Bekanntheit durch ihren Auftritt in der RTL-Show "Wild Girl - in High Heels durch Afrika".

Song

"Rise Like a Phoenix" wurde aus über 90 möglichen Song ausgewählt.

Outfit

Ihr Bühnenoutfit hat die Wurst selbst mitgestaltet. Die goldene Robe ist handgefertigt und besteht aus drei hauchdünnen Lagen, 28 Meter Stoff wurden dafür verarbeitet.

Alles Natur

Tom ist privat ein ganzer Mann - er hat sich keinerlei kosmetischer Operationen unterzogen - und hat das auch nicht vor.