Susan Boyle

Ruhetag

Susan Boyle muss wieder Auftritt absagen

Nach ihrem Zusammenbruch braucht die Amateursängerin eine weitere Pause. Sie wird sich laut ihrem Management einen weiterren "Ruhetag" gönnen.

Die schottische Stimmsensation Susan Boyle (48) hat erneut Auftritte abgesagt. Erst trat sie am Donnerstagabend nicht wie geplant in Liverpool auf, dann sagte sie für Freitag eine Show in Cardiff ab. Boyle müsse sich einen weiteren "Ruhetag" nehmen, teilte das Management der Talentshow "Britain's Got Talent" mit.

Die Amateursängerin war bei dem Fernsehwettbewerb vor knapp drei Wochen Zweite geworden. Nach einem Zusammenbruch musste sie dann in einem Krankenhaus behandelt werden. Erst vergangenes Wochenende hatte sie einen Auftritt abgesagt. Die Schottin hatte nach einem Medienhype innerhalb weniger Tagen Weltruhm erlangt und war durch Fernsehshows auf der ganzen Welt getingelt.