Majestät gibt Silvester-Audienz

Wir sind Kaiser

Majestät gibt Silvester-Audienz

Programmdirektor Lorenz: "Team entwickelt mit blauem Herzblut Silvestershow"

Auch heuer lädt Seine Majestät Robert Heinrich I. zum mehrteiligen kaiserlichen Silvesterspecial in ORF 1 und begleitet das österreichische Volk via TV-Audienz ins neue Jahr. Prominente Gäste und ein Gag-Feuerwerk sind somit auch 2010 zum Jahresausklang in ORF 1 garantiert, wenn Robert Heinrich I. die Zuseherinnen und Zuseher durch die letzten Stunden des Jahres begleitet. Wie die Details des Abends aussehen, will Obersthofmeister Seyffenstein auf Anfrage noch nicht veröffentlichen. Nur so viel: "Der Kaiser wird sein Volk erneut zu Jubelstürmen hinreißen."

Kaiser-Originalprogramm
ORF-Programmdirektor Wolfgang Lorenz: "Wir freuen uns auf das neue Silvesterspecial mit dem beliebten Kaiser Robert Heinrich I . Das Team entwickelt zurzeit mit blauem Herzblut ein Konzept. So können wir dem Publikum, das zuletzt bei der Audienz am Nationalfeiertag in Scharen dem Kaiser lauschte, auch zum Jahresausklang ein Kaiser-Originalprogramm präsentieren."

Den ORF-"Kaiserball", das fünfteilige "Wir sind Kaiser"-Spezial des Silvesterabends 2009, sahen insgesamt 1,064 Millionen Österreicherinnen und Österreicher. Im Durchschnitt waren bei den kurzen Audienzen 350.000 Zuschauerinnen und Zuschauer (27 Prozent Marktanteil bei den Zwölf- bis 49-Jährigen) dabei.