Karl Heinz Grasser Fiona Swarovski Charity

Ohne KHG

Fiona als "Christkind" in Mailand

Kurz vor Karl-Heinz Grassers Prozess läutet Fiona Weihnachten in Mailand ein.

Überall leuchtet es schon vorweihnachtlich, nun auch in der berühmten Mailänder Galleria Vittorio Emanuele II. Denn dort erleuchtete am Wochenende Kristall-Lady Fiona Pacifico Griffini-Grasser (52) höchstpersönlich den prachtvollen Swarovski-Christbaum.

Hilfe bekam sie dabei von Modebloggerin Chiara Ferragni. Während sich Gatte Karl-Heinz Grasser (48) auf den bevorstehenden Buwog-Prozess, der voraussichtlich am 12. Dezember starten soll, vorbereitet, genießt die Kristall-Lady herrlich normal die Adventzeit. Ob beim Shoppen in Mailands Straßen oder beim Einläuten des Weihnachtsbaums. Fiona Swarovski hat sichtlich Spaß an der Adventzeit.

Besinnlich

Ob Fionas Ehemann Karl-Heinz Grasser in Italien mit dabei ist, ist unklar. Auf den Fotos ist sie jedenfalls immer nur mit Mitarbeitern zu sehen. Guttun würde es Grasser auf jeden Fall, um vor seinem Prozess noch einmal ordentlich Kraft zu tanken und gemeinsam die Ruhe in Mailand zu genießen.