Kim kämpft nur mehr um die Kinder

Faire Scheidung -trotz Pitbull-Anwalt

Kim kämpft nur mehr um die Kinder

Kim Kardashian pocht bei Scheidung auf Ehevertrag und alleiniges Sorgerecht.

Kim Kardashian behält ihre 750 Millionen Dollar. Kanye West seine 1,2 Milliarden. Gestritten wird "nur" um 100 Millionen Dollar Bares, Autos, Kunstwerke, Schmuck und ein Dutzend Immobilien. Dank Ehevertrag erwarten Gerichts-Insider in der seit Freitag beim Superior Court of California aktenkundigen Causa Kardashian vs. West eine "extrem faire Scheidung".
 
Pitbull. Kim, die laut Insidern Kanyes bipolare Störung und die damit verbundenen Aussetzer nicht zum Thema machen will, pocht indes auf das alleinige Sorgerecht für die vier Kinder. Deshalb hat sie auch Star-Anwältin Laura Wasser - Spitzname: Scheidungs-Pitbull -engagiert. Die boxte schon für Angelina Jolie alle Rechte durch. Kanye hofft zumindest auf ein Besuchsrecht.