Kylie liefert Sommer-Hit für Magnum

Neuer Remix von ''Can‘t Get You Out Of My Head''

Kylie liefert Sommer-Hit für Magnum

Artikel teilen

2001 stürmte Kylie Minogue mit ''Can‘t Get You Out Of My Head'' weltweit die Charts. Jetzt liefert sie für Magnum einen coolen neuen Remix. Weltpremiere am 19. Mai in Cannes. 

2014 feierte sie den 25. Geburtstag der Premium-Eismarke Magnum auch mit einem Mini-Konzert in Cannes, jetzt liefert Kylie Minogue für Magnum einen neuen coolen Remix der Dancefloor Hymne „Can‘t Get You Out Of My Head.“ Die Zusammenarbeit mit der südkoreanische Club-Ikone Peggy Gou wird am 19. Mai am legendären "Magnum Beach" in Cannes präsentiert.

Nostalgie. Der neu interpretierte Track und das Musikvideo stellen den Zusammenhang zwischen dem koreanischen Popkultur-Universum und der 2000er-Nostalgie her. Zum Leben erweckt wird dies mit Filmaufnahmen, Stills und Illustrationen der in Seoul lebenden Künstlerin Seo Inji.

© Magnum
Kylie liefert Sommer-Hit für Magnum
× Kylie liefert Sommer-Hit für Magnum

Remix. Die #ClassicsRemixed-Kampagne feiert die „Magnum Remix“-Kollektion, eine innovative Neuinterpretation der beliebten Magnum Klassiker, die jeweils in zwei verschiedene Schokoladen getaucht sind. „Ich kann kaum glauben, dass es schon zwanzig Jahre her ist, seit ich den Song veröffentlicht habe! Ich bin ein großer Fan von Peggy und freue mich riesig, dass alle diesen Remix hören können!“ freut sich Kylie über die Zusammenarbeit.

Eigene Note. Auch Peggy Gou ist begeistert: „Mit einer meiner musikalischen Ikonen zusammenzuarbeiten, um einen wahren Clubklassiker als Remix aufzulegen, ist ein wahrgewordener Traum. Aus meiner ganz persönlichen Erfahrung ist ‚Can‘t Get You Out Of My Head‘ einer dieser Songs, der weltweit Menschen begeistert, bewegt und mitreißt. Klassiker wie dieser haben einfach Bestand. Dennoch fand ich es großartig, so einem legendären Song meine eigene Note zu verleihen. Dass man einen zeitgemäßen House-Sound mit einem solch ikonischen Track kombinieren kann, zeigt uns, dass wahre Klassiker nie aus der Mode kommen, und ich freue mich, dass alle den Remix hören können.“
   

 

OE24 Logo