Leonardo di Caprio

Crash mit Freundin Nina Agdal

Leonardo di Caprio: Autounfall in den Hamptons

Erst ein sexy Frühstücks-Selfie und dann der große Crash.


Eigentlich hätten Leonardo di Caprio und seine Freundin Nina Agdal (24) vorgehabt, ein ruhiges Wochenende in den Hamptons zu verbringen. Am Samstag, 20. August, waren die beiden gerade auf dem Weg dorthin, als das Unglück seinen Lauf nahm.

Glück im Unglück

Die beiden prallten mit einem Mini Cooper frontal zusammen. Laut Angaben von pagesix.com, die auch als erstes von dem Unfall berichteten, wurde niemand ernsthaft verletzt. Am meisten mitgenommen wurden die Autos, die einige Beulen und Kratzer davontrugen. Der Schauspieler machte seinem Image wieder alle Ehre: Er zeigte sich sehr hilfsbereit und freundlich an der Unfallstelle. Es wird auch berichtet, dass er diese erst verließ, als er sicher sein konnte, dass es allen gut gehe.

Noch ist vieles unklar

Es bleibt immer noch zu klären, wer das Auto gefahren hat: Leo oder Nina. Was allerdings schon klar ist, dass das Unfallauto keinem von beiden gehörte, sondern einem Freund des 41-Jährigen. Wer dieser Freund allerdings ist, bleibt auch noch unbekannt. Am Morgen des Unfalltages postete Nina Agdal noch dieses sexy Urlaubsfoto.

 

 

????????????❤️

Ein von Nina Agdal (@ninaagdal) gepostetes Foto am