Sisi

732.000 Zuseher zum Serienstart

Mega-Hype um neue ›Sisi‹

Artikel teilen

Heute Abend steigt bereits das Finale des sechsteiligen TV-Events. 

Zwiespalt. Sexorgien am kaiserlichen Hof, eine masturbierende junge Sisi und Sexspielzeuge. So startete die neue ORF-Serie Sisi im heimischen TV. Kein Wunder, dass der Hype um das neu verfilmte Leben der jungen Kaiserin für Topquoten sorgt. Doch auch wenn mehr als 700.000 Seher beim Start mit dabei waren, gehen die Meinungen über das Remake weit auseinander. Während vor allem das jüngere Publikum den neuen Zugang zur Historie gut findet, sind ältere Zuschauer und Romy-Schneider-Fans empört über die wilden Sexszenen. Heute Abend steigt auf ORF 1 das große Finale – wieder in Doppelfolge. 

OE24 Logo