Messerattacke: Mary J. Blige bangt um Vater

Tragödie

Messerattacke: Mary J. Blige bangt um Vater

Bliges Vater schwebt Berichten zufolge in Lebensgefahr.

Eigentlich hätte es im Leben der Sängerin Mary J. Blige zurzeit kaum besser laufen können: Mit ihrer Musik feiert sie große Erfolge und wurde sogar für einen Grammy nominiert. Doch nun ereilte ihre Familie eine schreckliche Nachricht, die alles andere in den Schatten stellt. Ihr Vater (63) wurde von seiner Ex-Freundin mit einem Messer attackiert und kämpft nun um sein Leben.

Dramatische Szenen spielten sich gestern im Hause Blige ab. Wie NBC News berichtet, hatte der Vater von R&B-Sängerin Mary J. Blidge einen handfesten Streit mit seiner ehemaligen Lebensgefährtin. Zuerst ließ sie die Luft aus seinen Autoreifen, darauf folgte eine lautstarke Auseinandersetzung. Über die genauen Gründe des Streits schweigt die Polizei jedoch. Fakt ist jedoch, dass die wütende Ex auf Thomas Blige losging und ihn mit drei Messerstichen niederstach.

Laut der Zeitung liegt der Vater von Mary J. Blige im Bronson Methodist Krankenhaus und wurde nach seiner Einlieferung bereits operiert. Dem Bericht nach wurde die Polizei aufgrund von Blutflecken vor dem Apartment des Opfers alarmiert und fand ihn dann schwer verletzt in seiner Wohnung. Die Ex-Freundin wurde mit blutverschmierter Kleidung von der Polizei vor ihrem Apartment angetroffen und festgenommen. Bliges Vater schwebt Berichten zufolge noch immer in Lebensgefahr.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×