Mutige Fotos trotz entsetzlichem Schicksalsschlag

Nolans kämpfen gemeinsam gegen Krebs

Mutige Fotos trotz entsetzlichem Schicksalsschlag

Die Schwestern Anne und Linda Nolan sind beide an Krebs erkrankt. Mit mutigen Fotos trotzen sie jetzt ihren Krankheiten.

Linda und Anne Nolan waren Teil der in den 70er Jahren bekannt gewordenen Popgruppe „The Nolans“. Kurz nach den Dreharbeiten von der Serie „The Nolans Go Cruising“, erhielten die Nolan-Schwerstern innerhalb weniger Tage beide eine Krebsdiagnose.

Bei Anne Nolan (69) wurde Anfang dieses Jahres Brustkrebs im dritten Stadium diagnostiziert. Linda (61) fand nur wenige Tage später heraus, dass sie an einem unheilbaren Leberkrebs leidet. Besonders schrecklich ist ebenfalls, dass ihr Bruder Bernie vor sieben Jahren ebenfalls an Krebs erkrankte und schließlich, im Alter von 52 Jahren daran verstarb.
 

Mutige Kampfansage gegen den Krebs

 
Die Schwerstern wollen sich von ihren Krebsleiden allerdings nicht unterkriegen lassen und sagen der Krankheit mutig und entschieden den Kampf an. 

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung ihrer Diagnosen posteten die beiden äußerst mutige Fotos. Aufgrund der Chemotherapie haben die Schwestern ihre Haare verloren.
 

© Facebook

Mutig: Jetzt präsentieren sich die beiden mit Glatze anstatt mit Perücke.

Die beiden Schwestern wollen gegen den Krebs und für ihre Gesundheit kämpfen. "Ich will nicht sterben. Ich liebe mein Leben so sehr. Ich liebe meine Töchter, meine Enkelkinder, meine Freunde, meine ganze Familie. ", sagte Anne unter Tränen gegenüber der Sun. 

© Facebook