Jean Paul Gaultier eröffnet Wien-Show

Am 10. Juli

Jean Paul Gaultier eröffnet Wien-Show

Teilen

Am 10. Juli eröffnet Jean Pau Gaultier höchstpersönlich seine »Fashion Freak« in der Wiener Stadthalle 

Von 10. bis 14 Juli stoppt die Jean Paul Gaultier Fashion Freak Show gleich sechs Mal in der Wiener Stadthalle. Und dafür jettet der Mode-Meister sogar extra an: Zur Gala-Premiere am 10. Juli wird Gaultier den red Carpet eröffnen. Die neue Show präsenteiert 50 Jahre Couture des „Enfant terrible der Mode“ als ebenso explosive wie geniale Mischung aus Varieté, Burlesque, Tanz, Artistik, Erotik, Fashionshow und Partymusik. Dafür hat Gaultier sogar Hunderte von neuen, exklusiven Outfits entworfen.

Jean Paul Gaultier eröffnet Wien-Show
© Fashion Freak Show/Mark Senior
× Jean Paul Gaultier eröffnet Wien-Show

Bei der "Fashion Freak Show" zeichnen unzählige Schauspieler, Tänzer und fabelhaften Zirkusartisten das turbulente und aufsehenerregende Leben von Gaultier nach. Streift dabei auch die bedeutendsten politischen wie kulturellen Veränderungen seiner Generation. Von der Underground- und Popkultur bis zu den wilden Nächten im Le Palace.

Jean Paul Gaultier eröffnet Wien-Show
© Fashion Freak Show/Mark Senior

Bei einer Welt voller Exzesse, Poesie und Magie sind dabei auf einer riesigen LED-Wand auch Videostatements besonderer Gaststars wie Rossy de Palma oder Catherine Deneuve zu sehen. Bei der Wien-Premiere dann auch Gaultier selbst.  

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo