Beyoncé's neues Album

kultur

Beyoncé zitiert verstorbenen Austro-Star auf neuer CD

Artikel teilen

Beyoncé greift für neue CD auf ein Stück Austropop zurück und muss Text ersetzen. 

Musik. Mit der Comeback-CD Renaissance stürmt Pop-Queen Beyoncé weltweit die Charts. In 61 Platz 1 bei iTunes. Auch in Österreich. Sogar ein Stück „Austropop“ Eines der unzähligen Samples stammt vom verstorbenen österreichischen Produzenten Peter Rauhofer. Beim neuen Hit Alien Superstar zitiert Beyoncé seinen Song Unique aus dem Jahr 1991 von Danube Dance featuring Kim Cooper. Das hat Beyoncé sogar brav in den ausgedehnten Credits erwähnt.


Ersatz. Aufregung gibt‘s indes um den Song Heated, wo das kritische Wort „spaz“, das auch als abwertender Begriff für Menschen mit Behinderung benutzt wird, vorkommt. „Das Wort, das nicht absichtlich in verletzender Weise benutzt wurde, wird ersetzt,“ so eine Sprecherin.
 

OE24 Logo