Theater a. d. Wien

Ovationen für das 
Fräulein Silberklang

Die Koloratursopranistin bezaubert mit "Mademoiselle Silberklang".

Dass Patricia Petibon nicht nur eine große Sängerin ist, sondern auch eine tolle Schauspielerin, hat sie oft bewiesen. Die bezaubernde französische Koloratursopranistin mit dem leuchtenden Rotschopf liebt inszenierte Liederabende und Konzerte, in denen sie nicht nur mit ihrem silbrig schimmernden Timbre und stratosphärischen Spitzentönen brilliert, sondern auch als hinreißende Komödiantin für Unterhaltung sorgt. Am Dienstag gastierte „Mademoiselle Silberklang“ (in dieser Mozart-Rolle hatte sie bei der Salzburger Mozartwoche ihren Durchbruch erlebt), unterstützt vom tollen argentinischen Bass Nahuel di Pierro, mit italienischen und englischen Barockarien im Theater an der Wien. – Jubel. E. Hirschmann