Lugner: Jetzt spricht seine Simone

Im ÖSTERREICH-Talk

Lugner: Jetzt spricht seine Simone

Nachdem Richard Lugner über seine geplante Verlobung plauderte, redet seine Freundin jetzt Klartext.

Glücklich. Seit einem knappen halben Jahr sind Richard Lugner und Simone Reiländer ein Paar. Im Oktober wollen die beiden zusammenziehen und wenn es nach Mörtel geht auch gleich Verlobung feiern. „Das Zusammenziehen war Richards Idee. Er meinte schon ganz am Anfang, dass ich – wenn es passt – relativ rasch bei ihm einziehen soll. Ihm wäre September lieber gewesen, aber das war mir dann doch zu schnell“, grinst Simone im ÖSTERREICH-Talk. Ihren Job in Krems möchte sie aber auch nach dem Umzug nach Wien behalten. „Ich fahre dann eine knappe Stunde pro Strecke. Da muss ein schnelles Auto her“, scherzt Lugners Liebe.

Hochzeit? Was die von Lugner geplante Verlobung angeht, zögert Simone noch ein wenig. „Ich habe mir immer gewünscht zu heiraten, aber ich denke, ein bissl Zeit wird sich Richard noch mit der Frage lassen. Für mich kam es überraschend und viel zu schnell. Ich habe ein bissl Angst, weil es gleich mehrere große Schritte sind. Vielleicht wartet er ja noch ein wenig“, so Simone. Und falls er mit dem Antrag nicht warten will? „Ich denke, er könnte mit meiner Antwort leben“, so die fesche Blondine.