Moretti

Ehefrau Julia (52) 30 Meter abgestürzt

Moretti-Drama: Schatten über Silber-Hochzeit

Artikel teilen

Große Sorgen bei Star-Schauspieler Tobias Moretti um seine verunglückte Ehefrau.

Tirol. Als die Nachricht durchsickerte, stockte dem Land für Augenblicke der Atem: Julia Moretti, die Ehefrau von Österreichs vielseitigstem Schauspieler, ist auf ihrem Bauernhof oberhalb von Ranggen schwer verunglückt. Mit einem Quad stürzte die gelernte Orchester-Musikerin (Oboe) 30 Meter ab, überschlug sich mehrfach und wurde unter dem Fahrzeug begraben. Seitdem bangt Tobias Moretti um die Frau seines Lebens, mit der er in wenigen Wochen die Silberne Hochzeit feiert.

Julia und Tobias Moretti erwarben den 400 Jahre alten Bauernhof 1996. Auf 1.000 Metern Höhe bewirtschaften die beiden Künstler das Anwesen. Nicht hobbymäßig zum Ausgleich, sondern professionell als Fulltime-Job (siehe Kasten). So war es auch an Fronleichnam, am Hof gibt es keine Feiertage.

Julia Moretti, die mit dem großen Theater- und TV-Schauspieler drei gemeinsame Kinder hat, war mit dem Quad auf einem sehr schmalen Wiesenweg unterwegs, als sie mit dem Fahrzeug über den Rand geriet und in die Tiefe stürzte.

Ursache für Unfall bislang ungeklärt

Das Quad begrub die 52-Jährige unter sich, Tobias Moretti fand seine Frau, leistete Erste Hilfe und alarmierte die Rettung. Aufgrund des schwierigen Geländes musste die Musikerin per Tau von einem Heli geborgen werden. Sie wurde schwer verletzt ins Uniklinikum Innsbruck geflogen. Julia Moretti soll sich Wirbelverletzungen zugezogen haben.

Die Ursache für den Unfall wird untersucht, noch ist der genaue Hergang ungeklärt. Der gesundheitliche Zustand von Julia Moretti soll stabil sein, Lebensgefahr soll nicht bestehen. Aufatmen nach der schrecklichen Tragödie um das Vorzeige-Paar.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo