Cathy Richard Lugner

Österreich

Will Cathy eine zweite Chance?

Artikel teilen

Cathy gratulierte dem Baumeister zum Geburtstag. Etwa ein Versöhnungs-Versuch?

Geste

Geburtstagskind Richard Lugner (85) staunte nicht schlecht, als er Donnerstagabend seine Post öffnete: „Cathy hat mir eine Ausgabe des slowakischen Playboys geschickt und jede Seite, auf der sie zu sehen ist, mit einer Botschaft versehen“, freute sich Mörtel im ÖSTERREICH-Talk. Aufs Cover schrieb sie: „Meinem lieben Ex-Mann Richi.“ Auf den inneren Seiten gab es Geburtstagswünsche mit vielen Herzchen. Ist das etwa ein Versuch, sich wieder mit dem Ex zu versöhnen?

Kontakt

Richard Lugner war jedenfalls doch sehr verwundert über dieses Geschenk: „Ich habe keinerlei Kontakt zu ihr gehabt seit der Scheidung.“ Auf die Frage, ob er sich denn bei ihr bedanken wolle, meinte er nur: „Ich habe ja nicht einmal ihre Nummer.“ Auch wenn sich Cathy versöhnen wollen würde, für Richard käme ein Liebes-Comeback nicht infrage. „Sie ist 28. Das ist nicht mein Kaliber.“ Heute Abend wird jedenfalls noch sein Geburtstag (11.10.1932) nachgefeiert. Mit Bambi, Mausi und Käferchen. Nur Spatzi fehlt dieses Mal! N. Martens

Großer Andrang auf Richies Luxus-Party

Heute Abend holt Richard Lugner seine ­Geburtstagsparty nach. Gefeiert wird im noblen Barock-Saal des Stadtpalais Liechtenstein. Und weil der Baumeister seit Jahrzehnten die Society-Spalten füllt, drängen sich die Adabeis auch auf seine Feier. Neben seinem Sohn Andreas und seiner Tochter Jacqueline, darf natürlich Mausi nicht fehlen. Auch Dompfarrer Toni ­Faber, Artur Worseg und Rosalinde Haller haben ihr Kommen bestätigt. The Rats Are Back sorgen für den richtigen Sound und zur Krönung gibt es natürlich eine Riesen-Torte.

OE24 Logo