Conchita Wurst in Australien

Conchita traf Koalas

Wursts irrer Australien-Trip

Eine Woche genoss Conchita Wurst ihren Aufenthalt in Adelaide.

Diese Reise war für Conchita Wurst wohl ein Geschenk zum 27. Geburtstag. Sie flog für eine Woche nach Australien, wo sie in Adelaide am Samstag bei einem Festival auftrat. Davor hatte sie die Umgebung besichtigt, mit einem Koalabären namens Steven gekuschelt („Bin verliebt!“) und ein Känguru gefüttert. „Volles Programm in Australien – großartig“, postete sie begeistert auf Facebook. Am Sonntag ging es zurück in die Heimat.

Auf Touren
Hier ist die Song-Contest-Siegerin auch gut gebucht. Am 12. Dezember singt sie mit Sarah Connor beim Ski-Opening in Wagrain-Kleinarl. Davor kommt am 19. November ihr erstes Table Book auf den Markt.