opernball darth vader

Die Macht war nicht mit ihm

''Darth Vader'' crasht Opernball

Die Polizei eskortierte einen Mann als "Darth Vader" aus dem Sicherheitsbereich vor der Wiener Staatsoper.

Da hat einer wohl den Dresscode nicht ganz genau gelesen. Ein Mann im "Darth Vader"-Kostüm wurde von der Polizei vor der Wiener Staatsoper aus dem Sicherheitsbereich gebracht. Offenbar gefiel der "Star Wars"-Bösewicht den Beamten dort nicht und sie schafften ihn noch vor einer vermeintlichen Störaktion außer Sichtweite.

Die Macht war offenbar eben doch nicht mit ihm.

Pechvogel des Abends

Pech hatte aber auch Moderatorin Katja Burkard. Die deutsche Moderatorin  war unter den Gästen von Klemens Hallmann und Barbara Meier. Sie beehrte den Opernball mit gebrochener Schulter, wie sie schon vorab auf "Instagram" zeigte.

"Das ist leider nicht mein Karnevalskostüm, sondern wahrscheinlich mein Look für die nächsten 6 Wochen", postete sie zu einem Foto, das sie mit Armschlinge zeigte. Ein Skiunfall war demnach schuld. "Nach dem ersten Schock bin ich schon wieder ok .... Hätte auch schlimmer kommen können", meinte die Moderatorin.

© Tischler
''Darth Vader'' crasht Opernball
× ''Darth Vader'' crasht Opernball