Meghan: Nicht nur Charles führt sie zum Altar

Was?

Meghan: Nicht nur Charles führt sie zum Altar

DAS ist ein besonderes Novum bei den englischen Royals.

Heute wurde bekannt, dass Prinz Charles seine baldige Schwiegertochter  Meghan Markle  in der Kirche zum Altar führen wird.

Vater zu krank

Dieser Entscheidung ging ein tagelanges Hin und Her voraus:  Meghans Vater Thomas Markle  hätte sie, ganz traditionell, bei diesem Gang begleiten sollen. Doch dann kam die Foto-Affäre, seine Scham und schließlich eine Herz-OP dazwischen. Ein Statement des Kensington-Palastes wurde ausgeschickt.

Novum bei Brit-Royals

Diese besondere Situation wird nun auch eine besondere Maßnahme bringen.  Meghan  wird, so sind sich britische und amerikanische Medien einig, einen Teil des Weges alleine zurücklegen. Charles soll sie erst beim Chorraum und nicht schon am Eingang der Kapelle abholen. Das ist - im Gegensatz zu anderen Königshäusern - für den strengen britischen Adel eine absolute Novität. Was das zu bedeuten hat, ist klar: Es ist ein Signal, dass Meghan als starke, unabhängige Frau ihren Weg gehen will.