Meghan

Schwester Samantha

Neue Attacken gegen Meghan

Wieder einmal ist es Meghans Schwester Samantha, die für Unfrieden sorgt.

Lästereien. Nachdem Meghans Freundinnen erst kürzlich in einem Interview erklärten, wie toll die Herzogin den Haushalt erledigt und wie sie täglich für Ehemann Harry kocht, kann es sich die Halbschwester der einstigen Schauspielerin nicht verkneifen, wieder zu ätzen.

„Das ist totaler Schwachsinn“, postete Samantha auf Twitter. Damit nicht genug lässt sie ihrem Hass freien Lauf. „Wenn die Narzisstin reich ist, bezahlt sie teure PR-Teams, die alles in einem anderen Licht erscheinen lassen“, so Meghans Halbschwester, die die Herzogin zu guter Letzt auch noch als „krank“ bezeichnet. Der Palast schweigt dazu.