Prinzessin Beatrice

royals

Prinzessin Beatrice kann Rechnung auf Festival nicht bezahlen

Artikel teilen

Unter den Augen anderer Besucher des Festivalstands versagte bei der britischen Prinzessin plötzlich das Zahlungsmittel.

England. Peinlicher Moment für Prinzessin Beatrice (33): Als sie an einem Essensstand des noblen Restaurants "Pony Bar" beim britischen Glastonbury Festival ihre Rechnung begleichen will, streikt ihre Kreditkarte, wie die britische "Sun" berichtet. Wie Beobachter schildern, sei ihr das sichtlich peinlich gewesen. 

"Sie hat versucht, mit Karte zu bezahlen, aber sie wurde dreimal abgelehnt", wird eine Quelle zitiert. Beatrice von York sei vor Verlegenheit ganz rot geworden. Schließlich konnte die Prinzessin ihre Schulden noch begleichen. Etwas später wurde sie mit Ehemann Eduardo Mapelli Mozzi (38) beim Weiterfeiern im legeren Freizeitlook gesichtet.

Im Freizeitlook beim Glastonbury Festival

Prinzessin Beatrice und ihr Mann zeigten sich beim Glastonbury Festival im Freizeitlook. Sie trugen weiße Sneaker und runde Sonnenbrillen. Mozzi wählte eine schwarze Jeans, ein weißes T-Shirt und eine dunkelgrüne Hemdjacke dazu. Beatrice trug ein khakifarbenes Hemdkleid, hatte eine schwarze Umhängetasche und eine um die Hüfte gebundene Jacke.

OE24 Logo