Seltsam: Stefan Petzner mit neuer Frisur

Auf oe24.TV zeigte der PR-Berater neuen Undercut

Seltsam: Stefan Petzner mit neuer Frisur

Artikel teilen

Es ist ein sehr „extravaganter“ Haarschnitt, den Stefan Petzner zurzeit trägt. 

Ungewohnt. Da staunte auch Niki Fellner, als er dieser Tage Ex-Politiker und PR-Berater Stefan Petzner bei Fellner! Live auf oe24.TV begrüßte. Es war die Frisur Petzners, die für Gesprächsstoff sorgte, denn beim Scheitel fehlt ein breiter Streifen.

Eigenkreation 

„Es ist eine Eigenkreation“, erklärte er im TV-Talk. Normalerweise würden solche Streifen schmäler gemacht. „Ich habe sie zu breit gemacht“, so Petzner. Einen neuen Trend wird er damit aber wohl kaum setzen, zu schräg ist der neue Haarschnitt.

"Mir muss es gefallen" 

Für Petzner selbst ist er auf jeden Fall gelungen, auch wenn er so nicht gewollt war. „Manche sagen: ‚Was ist denn mit dir los! Was ist das für eine schreckliche Frisur?‘ – mir gefällt’s! Mir muss es ge­fallen“, zeigt sich der PR-Mann selbstbewusst und spricht gar von einer Stil-Änderung. Passiert ist Petzner der neue „Stil“ während eines Tunesien-Urlaubs. Dort hat er sich die Konturen mit einem Handrasierer nachgeschnitten und machte dabei aus einer geraden Linie eine eckige.

Den Fehler ließ Petzner in Wien korrigieren und so entstand der „etwas breitere“ Streifen, den er auch in Zukunft behalten möchte. „Mir gefällt es – ich lasse es auch so“, sagt der PR-Berater. Eine mutige Entscheidung. Man darf gespannt sein, was als Nächstes kommt …

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo