''Starmania'': Die Semifinal-Songs

32 Talente kämpfen ums Finale

''Starmania'': Die Semifinal-Songs

Diesen Freitag startet das erste Semifinale mit einigen Top-Favoriten.

Showdown. Von den insgesamt 64 Starmania 21-Kandidaten sind 32 übrig geblieben. Diese treten in zwei Semifinal-Shows gegeneinander an. Am Freitag (26. 3.) haben die ersten 16 Talente die Chance, sich einen Finalplatz zu sichern. Darunter auch die Top-Favoritinnen Allegra Tinnefeld und Anna Heimrath.
Sie beide haben nicht nur schon Castingshow-Erfahrung, sondern auch ein Star-Ticket erhalten. Das hat jedoch auch einen Nachteil. Die Jury rund um Ina Regen wird bei diesen Talenten noch genauer zuhören.

Diese Hits singen die ersten 16 Halbfinalisten:

 

Vanessa Dulhofer „If I Were A Boy“ von Beyoncé

Allegra Tinnefeld  „Somebody To Love“ von Queen

Julia Wastian singt „Angel“ von Sara McLachlan

Selina-Maria Edbauer „When Love Takes Over“, David Guetta

Stephanie Madrian singt „Euphoria“ von Loreen

Julia Novohradsky mit „I Kissed A Girl“ von Katy Perry

Noah Küng singt „Wenn sie tanzt“ von Giesinger

Fred Owusu singt „Sunny“ von Marvin Gaye

Philip Piller mit „Scherbenmeer von Stürmer

Sebastian Mucha singt „Viva La Vida“ von Coldplay

Damion Lee mit „Rude“ von MAGIC!

A. Haslwanter mit „Raindrops Keep Fallin’ On My Head“

Anna Heimrath singt „Arcade“ von Duncan Laurence

Corinna Koder mit „Dance Monkey“ von Tones and I.

Johannes Pietsch „Stone Cold“ von Demi Lovato

David Mannhart „Der Himmel über Wien“ von Lemo