Karina Sarkissova: So wird sie wegen ihrer Corona-Erkrankung beschimpft

Hasskommentare gegen ''Dancing-Stars''-Jurorin

Sarkissova: So wird sie wegen ihrer Corona-Erkrankung beschimpft

Wegen Corona sitzt Sarkissova nicht mehr in der Jury, doch die Fans beurteilen nun sie.

In zwei Tagen wird das ORF-Parkett zum letzten Mal zur rutschigen Angelegenheit für die drei Dancing Stars-Finalisten Silvia Schneider, Cesár Sampson und Michaela Kirchgasser. Drei Tänze mussten die Promis mit ihren Profi-Tänzern einstudieren. Salsa, Contemporary und zum Abschluss noch ein Show-Tanz. Bewertet werden diese von der dreiköpfigen Jury, bestehend aus Dirk Heidemann, Balazs Ekker und Maria Santner, die für Karina Sarkissova einsprang. Die Ballerina ist an Corona erkrankt und fällt auch im Finale aus.

Schockierende Postings

Viele wünschen Sarkissova baldige Besserung, aber einige posten auch Hass-Kommentare auf der Dancing-Stars-Facebook-Seite. „Ich habe gelesen, dass Leute mit zu vielen Beauty-OPs besonders anfällig sein sollen“, schreibt einer. „Was der ORF nicht schafft, hat Corona geschafft. Endlich ist sie raus“, ätzt ein anderer. Und: „Gute Besserung, aber bleiben sie weg.“

© oe24
Karina Sarkissova Shitstorm wegen Corona