Jessica Schaffler The Voice

Grazerin rockt The Voice of Germany

Jessica ist im 'Voice'-Finale

Mit ihrer emotionalen Version von „Head Above Water“ überzeugte Jessica alle.

 

Sie ist die letzte übrig gebliebene Kandidatin aus Österreich und die einzige Frau, die noch im Rennen ist: Jessica Schaffler (17) rührte mit ­einer kräftigen und höchst emotionalen Version von Avril Lavignes Song Head Above Water das Publikum zu Tränen und vertritt Mark Forsters Team im großen ­Finale. Die junge Grazerin wird am 16. Dezember gleich gegen drei Männer um den Titel The Voice of Germany kämpfen. Für Yvonne Catterfeld wird Benjamin Dolic Stimmgewalt beweisen, Team Fanta 4 schickt Eros Atomus Isler ins Rennen, und Michael Patrick Kelly bestreitet das Finale mit Samuel Rösch.

Austropower

Jessica ist übrigens nicht die erste Steirerin im Finale. Bereits in den beiden vergangenen zwei Staffeln standen mit Anna Heimrath und Robin Resch ebenfalls zwei Steirer im Finale. Ob es dieses Mal zum Sieg reicht?