Sarah Harding's peinlicher Busenflutscher

Uuuups

Sarah Harding's peinlicher Busenflutscher

slideshowsmall

Uuups, da rutschte das Mieder nach unten! "Girls Aloud"-Sängerin Sarah Harding präsentierte im Londoner Fashionstore Debenhams die eigene "Ultimo"-Dessouslinie. Für den PR-Auftritt schmiss sich die Pop-Bardin auch gleich selbst in die fesche Unterwäsche. Blöd nur, dass die überhaupt nicht passte...

Nipplegate bei Dessous-Präsentation
Das Oberteil nämlich war viel zu groß und flutschte bei einer unachtsamen Bewegung plötzlich gen Boden. Was den Fans einen unerwarteten Blick auf Sarah's Nippel gewährte. Wir haben die Bilder!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 11

Es gibt neue Nachrichten