Sternsinger sind wieder unterwegs

Kinder sammeln Spenden

Sternsinger sind wieder unterwegs

Wien. Die Katholische Jungschar ist die größte Jugendorganisation Österreichs, mit der Dreikönigsaktion setzt sie alljährlich ein Zeichen gegen Hunger und Armut. Der Besuch einer Sternsingergruppe bei Kardinal Christoph Schönborn ist der traditionelle Auftakt. Am Dienstag besuchten drei Könige und ihre Begleiter aus einer Pfarre in Döbling den Kardinal. Bundesweit sind 85.000 Kinder und Jugendliche unterwegs.

Echte Könige
In Wien werden die Heiligen Drei Könige zwischen 3. und 8. Jänner an den Türen läuten. Sie führen eigene Ausweise mit. 2011 spendeten die Wiener mehr als 2 Millionen Euro (österreichweit 14,7 Mio.). Hilfsprojekte auf den Philippinen stehen heuer im Mittelpunkt der Sammelaktion.

Mehr Infos: www.sternsingen.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Es gibt neue Nachrichten