McCartney: Nach 36 Jahren wieder Platz 1

Charts

McCartney: Nach 36 Jahren wieder Platz 1

Paul McCartney ist nach 36 Jahren als Solokünstler zurück an der Spitze der US-Charts. Sein neues Album "Egypt Station" stieg mit 153.000 verkauften Exemplaren am Sonntag direkt auf Platz eins der Billboard-Charts ein. Die Spitzenposition hatte der Ex-Beatle als Solo-Künstler zuletzt 1982 mit dem Album "Tug of War" inne.

Werbetrommel

Für den Chart-Erfolg hatte McCartney ordentlich die Werbetrommel gerührt und war in diversen US-Late-Night-Shows aufgetreten. In seiner Heimat Großbritannien schaffte der 76-Jährige es dagegen mit seinem Solo-Album nicht auf Anhieb auf Platz eins. Dort stieg sein Album auf Platz drei ein.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 4

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum