AC/DC

Schwer erkrankt

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young steigt aus

Jetzt ist es offiziell: Kultband gibt Youngs Ausstieg auf Facebook bekannt.

Nach zahlreichen Spekulationen um die Kultband AC/DC herrscht nun endlich Klarheit. Zuletzt hieß es, die Gruppe werde sich auflösen, das Ende einer Ära sei besiegelt. Grund für das Aus sei, so Insider, eine ernsthafte Erkrankung von Gitarrist Malcolm Young. Nun gaben AC/DC auf Facebook bekannt, dass Young aussteigen wird. Vielleicht aber nicht für immer.

Pause wegen Krankheit
"Nach 40 Jahren, in denen er sein Leben AC/DC gewidmet hat, nimmt Gitarrist und Gründungsmitglied Malcolm Young sich wegen einer Erkrankung eine Pause von der Band. Malcolm möchte den Legionen eingefleischter Fans der Gruppe auf der ganzen Welt für ihre unendliche Liebe und Unterstützung danken. In Anbetracht der Neuigkeiten, bittet AC/DC die Privatsphäre der Familie während dieser Zeit zu respektieren. Die Band wird weiterhin Musik machen." Woran Malcolm Young (61) erkrankt ist, wurde nicht verraten.

AC/DC hat in rund 40 Jahren Bandgeschichte eine treue und weltweite Fangemeinde hinter sich geschart. Unter anderem veröffentlichte die Gruppe Songs wie "Whole Lotta Rosie", "HighwayTo Hell, "Hells Bells", "For Those About To Rock" und "Thunderstruck" sowie Alben wie "Let There Be Rock", "Back To Black" oder "The Razor's Edge". Zuletzt erschien "Black Ice".