Katy Perry

Highlight

Katy Perry singt beim Super Bowl

Trotzdem könnte der Auftritt die Sängerin sogar ärmer machen.

Niemals sind mehr Augen auf einen Sänger oder eine Sängerin gerichtet als beim jährlichen Super Bowl, dem wichtigsten Sportereignis in den USA. Bald wird sich auch Katy Perry in die Riege derer gesellen, die wissen, wie sich das anfühlt, denn wie billboard.com bestätigt, wird die 29-Jährige in der Halbzeitshow singen, wenn das Sportevent am 1. Februar 2015 in Glendale in Arizona über die Bühne oder besser gesagt über das Spielfeld geht. Dabei hat sie sich gegen so starke Konkurrenz wie Rihanna oder Coldplay durchgesetzt.

Keine Gage, aber großer Gewinn
„Es wird ein Deal mit Katy Perry ausgehandelt“, so ein Insider. Bleibt zu hoffen, dass das Ganze nicht zum Minusgeschäft für die „Dark Horse“-Sängerin wird, denn die National Football League diskutiert schon lange darüber, ob man Stars für den Auftritt beim Super Bowl bezahlen lassen sollte. Auch bisher erhielten Künstler für ihre Performance bei dem wichtigsten Football-Ereignis der Welt keine Gage.

Doch selbst falls Katy Perry für ihren Auftritt bezahlen müsste, ginge sie immer noch als Gewinnerin vom Feld, denn die Publicity, die man als Star dort bekommt ist einfach unbezahlbar. Allein beim vorigen Spiel waren die Augen von 111,5 Millionen Zusehern auf Bruno Mars gerichtet. Nicht wenige Musiker schrieben mit ihrem Auftritten beim Super Bowl Geschichte. So etwa Michael Jackson, Madonna oder auch Justin Timberlake und Janet Jackson.

Diashow: Katy Perry in Britneys Jeans-Look

Katy Perry in Britneys Jeans-Look

×