Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Seine letzte Show

Kilmister: Beerdigung als Livestream

Motörhead-Frontman wird beigesetzt: Fans per Internet dabei.

Der Schock sitzt noch immer tief: Am 28. Dezember verstarb Motörhead-Sänger Lemmy Kilmister, nur zwei Tage nachdem er von seiner Krebs-Erkrankung erfahren hatte. Am 9. Jänner wird der britische Kultstar in Hollywood beigesetzt und seine Beerdigung wird zu seiner letzten großen Show.

Live-Stream
Motörhead entschied sich, die Trauerfeier live auf Youtube zu übertragen. Für Lemmys Fans auf der ganzen Welt wird ein Livestream eingerichtet und sie werden dazu aufgerufen, sich würdig zu verabschieden. "Wo auch immer ihr seid, BITTE kommt zusammen und schaut auch die Trauerfeier mit anderen Motörheadbangers und Freunden an. Geht in eure Lieblingsbar oder euren Lieblingsclub", ruft die Band via Facebook auf.

Kein Platz
Die Beerdigung findet auf dem Forest Lawn Memorial Cemetery im Beisein von Lemmy Kilmisters Familie und seinen engsten Freunden statt. Fans werden ausdrücklich gebeten, nicht zum Friedhof zu kommen, weil es zu wenig Platz gibt. Mit dem Livestream soll aber jeder dabei sein "und das Leben unseres Freundes feiern".

Der Livestream startet am Samstag, den 9. Jänner um 23.30 Uhr auf dem offiziellen Youtube-Kanal von Motörhead.

Diashow: Lemmy Kilmisters beste Bilder

Lemmy Kilmisters beste Bilder

×

    Video zum Thema: Lemmy Kilmister - Motörhead Frontmann ist tot
    Diese Videos könnten Sie auch interessieren
    Wiederholen