Madonna will zurück auf die Bühne

Comeback

Madonna will zurück auf die Bühne

Madonna  will die Olympischen Spiele in London 2012 für ihr Comeback nutzen.

Madonna, „Queen of Pop“, will wieder vermehrt Schlagzeilen mit ihrer Musik machen, anstatt mit ihrem Privatleben. So soll die Pop-Diva bereits emsig an einer Wiederbelebung ihrer musikalischen Karriere basteln. Dafür kommen ihr die Olympischen Spiele in London 2012 gerade recht.  Denn in dieser Zeit möchte die Pop-Titanin die Bretter, die die Welt bedeuten wieder zurück erobern und am Pop-Olymp erneut einen fixen Platz einnehmen.

Madonna machte mehr mit Toyboys Schlagzeilen:

Diashow: Madonna: Fein speisen mit Toyboy in Berlin

Madonna: Fein speisen mit Toyboy in Berlin

×

    Konzert im Hyde Park
    Die Olympischen Spiele 2012 finden  im Zeitraum zwischen 27. Juli und 12. August 2012 in der britischen Hauptstadt statt. Und genau in diese Zeitspanne soll ihr Comeback Gig für rund 50.000 Fans im Londoner Hyde Park stattfinden.  

    Promo-Auftakt für neues Album
    Diesen Auftakt Gig will Madonna zeitgleich auch marketing-technisch optimal nutzen und ihr zwölftes Studio Album damit promoten.  Die „Queen of Pop“ verkaufte mehr als 300 Millionen Alben während ihre bisherigen Karriere. Mit ihrem Comeback sollen noch viele weitere folgen.