Muse kündigen neues Album und Wien-Konzert an

"The 2nd Law"

Muse kündigen neues Album und Wien-Konzert an

Die britische Alternative-Rock-Band gastiert am 19. November in der Stadthalle.

Für viele könnte es ein Highlight des anstehenden Konzertherbstes werden: Die britische Alternative-Band Muse kommt am 19. November für ein Gastspiel in die Wiener Stadthalle.

Neues Album "The 2nd Law"
Das Trio rund um Kreativkopf Matthew Bellamy veröffentlicht davor auch noch seine neue Platte "The 2nd Law" (14. September). Ein erster, zweiminütiger Albumtrailer ist bereits online und changiert zwischen bedrohlichen Streichersequenzen zu Krisenstimmung evozierenden Bildern und einem abschließenden Dubstep-Inferno. Stagnation kann Muse, die zuletzt 2009 "The Resistance" vorlegten, also nicht vorgeworfen werden.
Der Vorverkauf beginnt am kommenden Donnerstag um 10 Uhr.

In anderen Sphären operiert das US-französische Duo Beach House: Victoria Legrand und Alex Scally haben gerade ihr viertes, vielgelobtes Album "Bloom" veröffentlicht und werden ihre sanft dahintröpfelnden Sounds am 13. November im Wiener Flex dem Publikum servieren.