Robbie Williams

Nach Triumph in Linz

Robbie: "Ich komme 2016 wieder"

Österreich-Fan Robbie: Linz hat er erobert, nächstes ist Wien dran.

Robbie kommt 2016 wieder – das war der große Backstage-Thema in der Linzer TipsArena. Nach zwei sensationellen Österreich-Konzerten für 20.000 Fans – samt rot-weiß-roter Fahne, Striptease und ehrlicher Liebeserklärung („Ich bin euer Sohn!“) – steht schon 2016 die nächste große Robbie-Williams-Show am Plan. Im Frühjahr kommt das neue Album: „Da sind einige Stadien-Hymnen dabei“, garantiert Songwriter Chambers.

Open Air in Wien
Damit will Robbie im Sommer 2016 wieder auf Open-Air- Tournee gehen. Mindestens ein Wien-Konzert (Stadion oder Krieau) ist fix eingeplant. „Ich gelte überall als Star, doch nur in Österreich fühle ich mich als echter Weltstar. So wie Michael Jackson“, erklärt Robbie seine ­Österreich-Liebe.

Abschied
Gestern um 14.24 Uhr jettete Robbie weiter nach Abu Dhabi. Zuvor hatte er 100 Stunden lang Österreich auf Trab gehalten: Er feierte eine Geheim-Party, narrte die Fans mit falschem Terminplaner und ließ Hund Spencer täglich über das Leben mit dem „fetten Popstar“ twittern. Auch der wurde zum Austro-Fan: „Danke Österreich. Ihr wart gewaltig.“