Roxette rocken Ischgl

Zum Saisonstart

Roxette rocken Ischgl

Sie eröffnen die Winter-Saison - Das Pop-Duo verlangt viel Obst. 

Zum Saisonstart geht auf dem Sportplatz wie jedes Jahr die Post ab: Am Samstag kommen die Schweden-Rocker Roxette in die Partymetropole. ÖSTERREICH hat alle Details: „Sie kommen Samstag früh mit einer Turboprop in Innsbruck an“, weiß Tourismuschef Andreas Steibl. Mit dem VIP-Transfer geht es für die zwei plus ihre vier Musiker ins Paznauntal.

Vitaminreich
Backstage bestellten sie neben frischen Blumen, Champagner und Chardonnay auch Ischgler Bergwasser, viel frisches Obst und Vitamindrinks. „Alles umsetzbar“, frohlockt Steibl. Das Konzert beginnt um 18 Uhr, danach geht es wieder retour nach Innsbruck, denn: „Sie übernachten leider nicht in Ischgl.“ Der Grund ist eine frühere Erkrankung der Sängerin: Sie darf keinen Sport ausüben. „Sie wollen aber unbedingt die Idalp sehen, wir werden mit ihnen vor dem Konzert hinauffahren“, erzählt Steibl.

Tickets. Der Eintritt zum Konzert ist mit Tagesskipass (55 Euro) gratis.