Starnacht Haider Männertanz

Da capo

Erster Männertanz bei Starnacht

Wagt es Starnacht-Moderator Alfons Haider (53) erneut oder nicht?

Blickfang. Wenn am Samstag ab 21 Uhr (ORF 2) die Live-Übertragung der Starnacht am Wörthersee beginnt, wartet alles darauf, was der Moderator der Top-Show, Alfons Haider (53), macht. Wagt er es erneut, oder nicht?

Seit der Einstellprobe für das Schlager-Spektakel ist klar: Er wird. Haider und sein Dancing Stars-Partner Vadim Garbuzov (23) wagen noch einmal ein Tänzchen. „Wir sind ja schon ein eingespieltes Team!“, lächeln die beiden unisono.

„Ich finde es auch gut und wichtig, dass der ORF mit Vadim und seiner Partnerin Kathrin Menzinger auch ein paar Publikumslieblinge einsetzt. Denn spätestens seit Dancing Stars hat die TV-Nation die beiden in ihr Herz geschlossen“, freut sich Alfons Haider vor dem Männertanz in Kärnten.

Reaktion auf Tanz

Entrüstete Zuschaueranrufe sind nicht zu erwarten, denn auch bei der ORF-Tanzshow hatte sich das Publikum an den ‚Anblick‘ zweier miteinander tanzender Männer rasch gewöhnt. Und darüber hinaus. „Man hat richtig gemerkt, dass ab einem gewissen Zeitpunkt wirklich nur noch auf unsere Performance und unsere Technik geachtet wurde!“, bilanzierte der Entertainer, der derzeit auch mit den Stockerauer Festspielen (Sie spielen unser Lied, bis 13. August) Erfolge feiert.

Doch heute Abend muss sich Haider keiner strengen Punktejury stellen. Einzig den Zuschauern will er eine tolle Show liefern. Und da scheint klar, dass die ihn und Vadim Garbuzov seit Dancing Stars ohnehin fest in ihr Herz geschlossen haben.