Kalenderblatt

29. Jänner - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

2000

Nachdem die portugiesische EU-Ratspräsidentschaft offiziell Besorgnis über eine mögliche Regierungsbeteiligung der FPÖ in Österreich zum Ausdruck bringt und die belgische Regierung ein gemeinsames Vorgehen der 14 Partnerstaaten vorschlägt, richtet FPÖ-Chef Jörg Haider scharfe Attacken gegen den französischen Präsidenten und gegen die belgische Regierung.

1975

Die Wiener Polizeidirektion bezieht ihre neue Zentrale am Schottenring, einen der modernsten Polizeiverwaltungssitze Europas.

1964

Die IX. Olympischen Winterspiele in Innsbruck werden von Bundespräsident Adolf Schärf im Bergisel-Stadion vor 60.000 begeisterten Zuschauern feierlich eröffnet.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten