Wolkenloser Himmel zu Pfingsten

Sonnig und 30 Grad

Wolkenloser Himmel zu Pfingsten

Sonnig und warm wird der Samstag: Bei 30 Grad ist Badewetter angesagt.

Das lange Pfingst-Wochenende startet mit viel Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen. Richtig heiß wird es ab Sonntag: 33 bis 35 Grad sind dann zu erwarten. Eine Hitzewelle hat Österreich erfasst ->> Alle Infos und die Wetteraussichten

So wird das Wetter am Samstag:
In weiten Teilen des Landes startet der Tag nahezu wolkenlos, im Flachland bleibt es auch den Rest des Tages so. Speziell im Bergland sind vor allem am Nachmittag einige Quellwolken anzutreffen und vereinzelt entladen sich isolierte Wärmegewitter. Insgesamt ist es schwach windig. In der Früh hat es 10 bis 16 Grad, tagsüber maximal 24 bis 30 Grad.

(Klicken Sie auf die Karte für den genauen Wetterbericht in Ihrem Ort)

So wird das Wetter in Ihrem Bundesland:

Wien:
Strahlender Sonnenschein und dazu sommerliche Temperaturen kündigen sich an, der Wind bleibt zudem schwach und kommt meist aus Südost. Von Frühtemperaturen um 15 steigt die Temperatur bis zum Nachmittag auf rund 28 Grad an.

Niederösterreich:
Verbreitet scheint die Sonnen ungetrübt, ehe am Nachmittag ausgehend vom Bergland einige Quellwolken entstehen. Dabei können isolierte Wärmegewitter in den Bergen bis zum Abend nicht komplett ausgeschlossen werden. Der Wind weht nur schwach. In der Früh liegen die Temperaturen bei 10 bis 16 Grad, die Tageshöchsttemperaturen sind mit 24 bis 28 Grad erreicht.

Burgenland:
Der Tag bringt strahlend sonniges und sommerlich warmes Wetter. Ein paar Quellwolken bilden sich dennoch, diese bleiben aber harmlos. Der Wind bleibt überall schwach windig. Von anfangs 10 bis 16 Grad, steigen die Temperaturen im Tagsverlauf auf maximal 26 bis 29 Grad an.

Oberösterreich:
Der Samstag verläuft sehr sonnig, auch wenn anfangs ein paar hohe Wolkenfelder durchziehen. Am Nachmittag wachsen über dem Bergland größere Quellwolken in den Himmel, einzelne Wärmegewitter sind im südlichen Bergland nicht ganz ausgeschlossen. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 9 und 15 Grad, die Höchstwerte erreichen 24 bis 29 Grad. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen.

Salzburg:
Der Samstag verläuft sehr sonnig, auch wenn anfangs ein paar hohe Wolkenfelder durchziehen. Am Nachmittag wachsen größere Quellwolken in den Himmel, einzelne Wärmegewitter sind speziell in den Gebirgsgauen möglich. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 8 und 14 Grad, die Höchstwerte erreichen 24 bis 30 Grad.

Steiermark:
Der Samstag bringt vielerorts durchwegs sonniges und sehr warmes Sommerwetter. Es ziehen nur in hohen Schichten ab und zu Schleierwolken durch, die den sonnigen Eindruck aber kaum beeinträchtigen. Über den Bergen entstehen am Nachmittag allerdings vermehrt Quellwolken sowie Regenschauer und Gewitter, einzelne Schauer können in weiterer Folge dann auch das Obere Mur- und Obere Mürztal treffen. Frühtemperaturen 8 bis 13 Grad, Nachmittagstemperaturen 24 bis 28 Grad.

Kärnten:
In der Früh machen sich in hohen Schichten einige Wolken bemerkbar, tagsüber dominiert dann aber in Kärnten sonniges Wetter. In der zweiten Tageshälfte türmen sich dann im Westen große Quellwolken auf und isoliert ist dann auch mit dem einen oder anderen Wärmegewitter zu rechnen. Frühtemperaturen 9 bis 13 Grad, Höchstwerte 24 bis 29 Grad.

Tirol:
Unverändert bleibt der hohe Luftdruck bestehen. Es scheint die Sonne vormittags ungetrübt und erwärmt die Luft bis knapp an die 30 Grad Marke. Nachmittags gibt es wieder Quellwolken, die bis zum Abend voraussichtlich etwas verbreiteter als am Vortag für Regenschauer sorgen werden. Wahrscheinlich gibt es auch ein paar mehr Gewitter als am Freitag. Tiefstwerte: 12 bis 14 Grad. Höchstwerte: 23 bis 28 Grad.

Vorarlberg:
Unverändert bleibt der hohe Luftdruck bestehen. Es scheint die Sonne vormittags ungetrübt und erwärmt die Luft bis knapp an die 30 Grad Marke. Nachmittags gibt es wieder Quellwolken, die bis zum Abend voraussichtlich etwas verbreiteter als am Vortag für Regenschauer sorgen werden. Wahrscheinlich gibt es auch ein paar mehr Gewitter als am Freitag. Tiefstwerte: 12 bis 16 Grad. Höchstwerte: 25 bis 29 Grad.

 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten