Alko-Lenker zeigt Polizei seinen nackten Hintern

Wilde Verfolgungsjagd

Alko-Lenker zeigt Polizei seinen nackten Hintern

Ein Augenzeuge half den Polizisten und blockierte mit seinem Auto den Fluchtweg.

Schon wieder lieferte ein betrunkener Autofahrer der Polizei auf der Tauern-Autobahn (A 10) eine wilde Verfolgungsjagd. Erst einen Tag vor dem Heiligen Abend wurde ein Rumäne (23) nach 35 Kilometer Flucht gestoppt und festgenommen.

In der Nacht auf Dienstag hatten mehrere Autofahrer auf der A 10 die Cops erneut alarmiert, nachdem ihnen die Schlangenlinien eines Lenkers aufgefallen waren.

Flucht
Beim Helsberg-Tunnel entdeckten zwei Streifen den Betrunkenen und versuchten, ihn zu stoppen. Doch der Gasteiner (18) stieg aufs Gas und versuchte, die Verfolger von der Straße zu drängen, und zeigte den Beamten während der Fahrt sogar seinen nackten Hintern.

Helfer
Vor dem Hiefler Tunnel wendete der 18-Jährige und wollte als Geisterfahrer flüchten. Doch das verhinderte ein couragierter Autofahrer, indem er den Weg blockierte. Danach verriegelte der Gasteiner das Auto. Die Cops mussten die Scheibe einschlagen, um den Lenker festzunehmen.(kuc)



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten