Wien

Alkoholisierter verletzt zwei Polizisten

Teilen

Der 42-Jährige hatte 2,2 Promille Alkohol im Blut - Festnahme.

Mit vorläufiger Haft endete Samstag gegen 20.40 Uhr für einen 42-Jährigen in der Wiener Innenstadt dessen Randalieren mit 2,2 Promille Blutalkohol. Er hatte in der Riemergasse Passanten angepöbelt. Als WEGA-Beamte den Mann am Dr.-Karl-Lueger-Platz festnehmen wollten, wurde er erneut aggressiv und verletzte zwei Beamte. Im Arrest verletzte er dann auch noch einen weiteren Beamten.

 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.