rettung_symbol

Nach Unfall

Junge Burgenländerin erlag Verletzungen

Die 18-jährige erlitt bei einem Unfall am Wochenende schwere Verletzungen. Sie starb in der Nacht auf Freitag.

Eine 18-jährige Frau aus Neusiedl am See, die vergangenes Wochenende bei einem Unfall auf der L 205 bei Illmitz schwer verletzt worden ist, ist in der Nacht auf Freitag ihren schweren Verletzungen erlegen. Die 18-Jährige kam links von der Fahrbahn ab und stieß ungebremst mit der Front ihres Pkw gegen einen Nussbaum. Dabei wurde sie im Bein- und Kopfbereich schwer verletzt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten