Exklusiv-Interview

"Ich habe alle Freunde vor dem Kauf gewarnt"

Im ÖSTERREICH-Interview wird ein verlockendes Mikel-Angebot bestätigt.

ÖSTERREICH: Wann haben Sie den Maler Thomas Mikel kennen gelernt?
Zeugin: Das war bei einer Modenschau. Den Künstlern, die er dafür engagierte, blieb er das Honorar schuldig.

ÖSTERREICH: Wann kamen Sie auf die Bilder zu sprechen?
Zeugin: Irgendwann rief er mich an und sprach von einem tollen Geschäft in Spanien.

ÖSTERREICH: Wollte er Geld?
Zeugin: Klar, er schlug mir eine Beteiligung an einem Riesengeschäft vor.

ÖSTERREICH: Ging es da um die Clownbilder?
Zeugin: Ja, er wollte gleich viele Clownbilder bei einem Maler kaufen und nach Kärnten bringen.

ÖSTERREICH: Haben Sie etwas daran verdient?
Zeugin: Nein, ich habe das rundweg abgelehnt und alle meine Freunde vor den Ankauf der Bilder gewarnt.

ÖsTERREICH: Mit Erfolg?
Zeugin: Leider nein, wie man sieht. Man hat mir nicht geglaubt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten