23-Jähriger krachte mit BMW frontal in Mauer - tot

Beim Überholen die Kontrolle verloren

23-Jähriger krachte mit BMW frontal in Mauer - tot

Der junge Lenker erlag nach dem Horror-Crash noch am Unfallort seinen Verletzungen.

NÖ. Ein Autofahrer (23) aus dem Bezirk Amstetten war Dienstagnachmittag in Neuhofen an der Ybbs auf der L 89 in Richtung Euratsfeld unterwegs. Als er gegen 14.30 zu einem Überholmanöver ansetzte, verlor er dabei die Herrschaft über seinen BMW und kam von der Straße ab.

Anschließend krachte das Fahrzeug auf einem Bauernhof frontal gegen die Betonmauer eines Stallgebäudes. Obwohl die Einsatzkräfte rasch an der Unfallstelle eintrafen, kam für den jungen Niederösterreicher jede Hilfe zu spät. Der Notarzt versuchte zwar alles, konnte aber nur noch den Tod des BMW-Fahrers feststellen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten