Liebesbeweis löst Brand aus

Klosterneuburg

Liebesbeweis löst Brand aus

Herz aus Teelichtern brachte den Holzboden zum Glosen.

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) am Dienstagabend gerufen: Mit Teelichtern und Blumen im Wohnzimmer wollte ein Mann seine Freundin in Klosterneuburg überraschen - der Holzboden fing jedoch zu brennen an.

Der Wohnungsbesitzer reagierte laut Feuerwehr glücklicherweise rasch und löschte den Brand, bevor größerer Schaden entstand.

Der Mann hatte ein Herz und den Schriftzug "Love you my Schnukki" aus Teelichtern sowie Blumen und einen Plüschbären am Boden platziert.

Er bedachte aber nicht die Hitzeentwicklung der Teelichter, daher begann der Holzboden zu glosen, wie die Feuerwehr Klosterneuburg mitteilte. Die Feuerwehr kontrollierte das Zimmer mittels Wärmebildkamera, nach rund einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten