Nachbar bemerkte Flammen im Haus

Niederösterreich

Nachbar bemerkte Flammen im Haus

Bewohnerin zur Kontrolle ins Spital gebracht - Ursache zunächst unklar.

Die Feuerwehren Möllersdorf und Traiskirchen-Stadt in Niederösterreich haben Freitagnacht eine Frau vom Balkon ihres brennenden Hauses gerettet. Ihr Nachbar hatte gegen 23.15 Uhr den Brand bemerkt und Alarm geschlagen. Der Mann gab an, dass er im Erdgeschoß bereits Flammen sehe und sich die Frau vermutlich noch im Gebäude befinde. Die Bewohnerin blieb unverletzt. Sie kam zur Kontrolle ins Spital.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatte sich die Frau bereits auf dem Balkon im ersten Stock in Sicherheit gebracht und konnte mit einer Steckleiter von den Feuerwehrleuten gerettet werden, teilte das Bezirksfeuerwehrkommando Baden mit. Der Brand, der aus zunächst unbekannter Ursache in der Küche ausgebrochen war, konnte rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Durch das Feuer sei ein beträchtlicher Sachschaden im Gebäude entstanden, hieß es in einer Aussendung.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten