feuerwehr

St. Pölten

Pensionist bei Wohnungsbrand gestorben

Ein Todesopfer hat ein Feuer in einer Wohnung in Obritzberg-Rust (Bezirk St. Pölten) am Freitag gefordert.

Ein 76-jähriger Mann dürfte in einem Zimmer mit einer brennenden Zigarette eingeschlafen sein, teilte ein Polizist der NÖ Sicherheitsdirektion mit. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen.

Das Zimmer, in dem die Flammen loderten, wurde erheblich beschädigt. Dem Opfer war nicht mehr zu helfen, der Mann starb noch an Ort und Stelle.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten