Pkw crasht in Lkw – 200 Meter mitgeschleift

Spektakuläre Kollision auf A2

Pkw crasht in Lkw – 200 Meter mitgeschleift

Auto verkeilte sich nach Kollision auf A2 in NÖ unter Lkw.

Eine Pkw-Lenkerin ist Samstagfrüh auf der Südautobahn (A2) in Richtung Wien mit ihrem Auto bei Schwarzau am Steinfeld (Bezirk Neunkirchen) auf einen Lkw aufgefahren. Der Wagen verkeilte sich danach unter dem Lastzug und wurde 200 Meter mitgeschleift, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Autolenkerin wurde leicht verletzt in das Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert. Auch in Tirol gab es noch zwei spektakuläre Unfälle: 

Wohnmobil auf Inntalautobahn umgekippt

Tirol. Ein Wohnmobil ist Samstagmittag auf der Inntalautobahn (A12) gegen eine Betonleitwand geprallt und umgekippt. Im Gemeindegebiet von Kramsach (Bez. Kufstein) platzte aus unbekannter Ursache der linke Hinterreifen, woraufhin das Fahrzeug ins Schleudern geriet, teilte die Polizei mit. Während die 56-jährige Lenkerin unverletzt blieb, zog sich ihre 59-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen zu.
 
Die beiden Frauen aus Deutschland waren in Fahrtrichtung Innsbruck unterwegs, als sich kurz nach 12.00 Uhr der Reifenplatzer ereignete. Am Wohnmobil entstand Totalschaden, während der Aufräumarbeiten kam es zu geringen Verkehrsbehinderungen.

73-Jährige stürzte mit Pkw über Böschung

Tirol. Eine 73-jährige Frau ist am Samstag in Achenkirch (Bez. Schwaz) beim Reversieren ihres Autos über eine eineinhalb Meter hohe Böschung abgestürzt. Sie geriet über den Straßenrand hinaus und fuhr über ein Feld, ehe der Pkw über die Böschung stürzte. Die 73-Jährige wurde dabei verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus nach Schwaz gebracht, teilte die Polizei mit.
 
Das Fahrzeug wurde bei dem Absturz erheblich beschädigt. Nach Angaben der Polizei führte die Frau einen Hund in ihrem Wagen mit, er kam bei dem Unfall ohne Verletzungen davon.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten